Cattleya – Der falsche Engel

Cattleya

Achter Teil der Abenteuerserie von „Gemma Civitas“ (ehemals Lost City)

Vanity steht kurz davor, aus dem MI6 entlassen zu werden, da sie den Namen der Seewespe nicht preisgeben möchte. Nur Tom kennt ihr wahres Geheimnis und entgeht  knapp einem Anschlag. WICK.ED wollte mit diesem Anschlag Vanity daran erinnern, dass sie sich von Tom fernhalten soll. Aber auch Jason, Parker und sogar Neat wollen mit Vanity nichts mehr zu tun haben und meiden sie. Trotz der angespannten Lage beim MI6 erhält Vanity einen neuen Auftrag in Kolumbien. Der Bürgermeister Hector Santos lässt angeblich Straßenkids entführen, die ihm beim Bau eines Stausees helfen müssen. Doch in Wirklichkeit hat er die mystische goldene Stadt gefunden. Nach 25 Jahren taucht plötzlich ein alter Bekannter auf, Venganza Diaz. Sein Vater und der von Hector, hatten schon damals nach dieser Stadt gesucht und mussten dafür mit dem Leben bezahlen.

Hinzu kommt, dass Rebellen den Neffen von Hector entführen. Vanity muss herausfinden, was Hector wirklich mit den Kids vorhat, wer den Neffen tatsächlich entführt hat und was Venganza im Schilde führt.

Kommentar verfassen